Gemeinschaft der Gemeinden /
Kath. Kirchengemeindeverband
Krefeld-Nordwest

Pfadfinder im Bereich der
GdG Krefeld-Nordwest

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt (DPSG) ist der katholische Pfadfinderverband in der Bundesrepublik Deutschland. Unter diesem Namen schließen sich seit der Gründung im Jahr 1929 in Altenberg junge Menschen in Gruppen zu einem Verband zusammen. Als Pfadfinderverband ist die DPSG Mitglied in der von Lord Robert Baden-Powell gegründeten Weltpfadfinderbewegung (WOSM), der mit 28 Millionen Mitgliedern größten Jugendorganisation der Welt.

Die DPSG versteht sich als ein Verband in der Kirche. Auch wenn viele junge Menschen den Zwiespalt zwischen sich, dem Anspruch des Evangeliums und dem Erscheinungsbild der Kirche erfahren, suchen sie nach verlässlichen Orientierungen. Die DPSG unterstützt diese Suche und will Mitträger der Hoffnung sein. Sie steht natürlich auch Mitgliedern anderer Konfessionen oder Konfessionslosen offen.

Der Diözesanverband Aachen ist einer von insgesamt 25 Diözesanverbänden der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG). Alle drei Pfadfinderstämme der GdG Krefeld Nordwest gehören zum Diözesanverband Aachen.

Ihre Arbeit stellen die drei Stämme im Folgenden selbst vor. Auf den Internetseiten kann zudem weiteres über das jeweilige Stammesleben in Erfahrung werden.

 

Pfadfinderstamm Inrath im Bereich der Gemeinde St. Elisabeth von Thüringen

Pfadfinderstamm der Kreuz-Ritter im Bereich der Gemeinde St. Thomas Morus

Pfadfinderstamm der Raub-Ritter im Bereich der Pfarre St. Cyriakus

 

Logo DPSG (c) DPSG, in: Pfarrbriefservice.de